Landjäger.ch

Herkunft & Philosophie

Herkunft und Firmen-Philosophie

Neben unserem Engagement in der Schweiz sind wir auch stolz auf unsere Partnerschaft mit einem indischen Produzenten, der ebenfalls viel Wert auf fairen Handel und sozialverträgliche Produktion legt. 
 

Engagement in der Schweiz

Die Schweiz ist ein privilegiertes Land und bietet seinen Bürgerinnen und Bürgern im Allgemeinen sehr gute Perspektiven und Möglichkeiten. Dennoch existiert auch hierzulande Armut. Um genau hier entgegenzuwirken, unterstützen wir mit regelmässigen Beiträgen die Hilfsorganisation "Schweizer Berghilfe". Durch Unterstützungen wie den unsrigen, ermöglichen wir Schweizer Familien eine sichere Existenz, geben ihnen Hoffnung und ermöglichen ihnen eine bessere Zukunft.

Mehr zur Schweizer Berghilfe und unserem Engagement Schweizer BErghilfe
Fotos: Schweizer Berghilfe

Produktionsland Indien

Genau diese Hoffnungen und Möglichkeiten möchten wir aber nicht nur Familien in der Schweiz, sondern auch in einem Land wie Indien geben. Indien, das zu einem der bevölkerungsreichsten Länder unserer Erde zählt, ist eine aufstrebende Nation, die auf eine lange Tradition der Textil-Herstellung zurückblickt. Durch das grosse Wissen und die enorme Erfahrung in der Produktion von qualitativ-hochstehenden Kleidungsstücken, passt Indien ideal zur Philosophie von Landjäger.ch. Bei der Evaluation möglicher Produktionsstätten (über 20 Angebote wurden geprüft), war uns schon früh unser heutiger Produzent aus Indien aufgefallen. Dass unser Entscheid auf diese Unternehmung fiel, war kein Zufall. Hierbei gaben insbesondere die sozialen und die qualitativen Aspekte der Produktion den Ausschlag.

 

Swissness trotz Produktion in Indien

Die meisten unserer Produkte sind zurzeit auf den Schweizer Markt ausgelegt (weitere Märkte werden laufend evaluiert) und entsprechend zu dekorativen Zwecken mit einem Schweizerkreuz, beziehungsweise mit unserem Edelschweiz, ausgestattet. Dass viele unserer Produkte in Indien produziert werden, hat neben wirtschaftlichen, auch soziale Aspekte und passt somit perfekt zu unserer Firmenphilosophie, wo der gegenseitige Respekt und die gemeinsame Weiterentwicklung einen hohen Stellenwert geniessen.

Heute sind wir glücklich, einen passenden Produzenten in Indien gefunden zu haben, uns hier engagieren zu können und für unsere Kunden beliebte, faire und qualitativ hochstehende Produkte herstellen zu lassen und stetig unsere Produkte weiterzuentwickeln, respektive auch neue zu entwerfen. Durch unsere Aufträge schaffen wir Arbeitsplätze in einem Land, das von Armut nach wie vor gezeichnet ist. Mittels dieser direkten Zusammenarbeit helfen wir vielen Familien ein besseres Leben zu führen und sehen darin eine klassische Win-Win Situation – für unser junges Unternehmen, den Produzenten mit seinen Mitarbeitern, aber auch für unsere anspruchsvollen Kunden. 

Der Produzent

Der Produzent unserer Landjäger-Mode führt ein SEDEX-zertifiziertes Unternehmen und ist ISO 9001, 14001 und 22000 geprüft. Da wir grossen Wert auf faire Bedingungen und Qualität legen, zahlen wir auch faire Preise für die Produktion. Zusätzlich zahlen wir regelmässig grössere Bonuszahlungen für gute Qualität und sorgsame Verarbeitung. Freiwillige Vergütungen wie diese tätigen wir insbesondere, um unsere Wertschätzung und unsere Anerkennung dem Hersteller und seinen Mitarbeitern gegenüber zum Ausdruck zu bringen. Aber auch, weil uns eine nachhaltige und ehrliche Zusammenarbeit mit motivierten Mitarbeitern wichtig ist. Die Einhaltung sozialverträglicher Standards vor Ort geniessen dementsprechend einen hohen Stellenwert bei uns und sind auch durch vertragliche Abreden mit dem Produzenten geregelt. Diese verpflichten ihn zur Einhaltung unserer Vereinbarungen. Klischees wie Kinderarbeit werden daher ebenso aus unserer Lieferkette ausgeschlossen, wie eine Ausbeutung durch schlecht bezahlte Lohnarbeit. Dennoch bleibt es nicht aus, weitere Anstrengungen anzustreben, die Produktion, die Nachhaltigkeit und den Umweltschutz fortwährend zu überdenken und stetig zu fördern.


Herstellung beim Produzenten in Indien


Unser Fokus

Um dennoch den Fokus auf unseren Heimmarkt nicht zu verlieren, findet ein Grossteil der Wertschöpfung in der Schweiz selber statt. Entwicklung, Design, Marketing, Lager und auch der Vertrieb erfolgen ausschliesslich in der Schweiz.

Mit unserem Engagement geben wir daher nicht nur in der Schweiz vielen Familien Hoffnung, eine Perspektive auf eine bessere Zukunft, sondern ebenso in Indien. Wir sind davon überzeugt, dass wir in der heutigen globalisierten Welt nur gemeinsam den Weg in eine bessere und nachhaltigere Zukunft beschreiten können.